Schwerpunkte

Region

Neue Klimaschutzmanagerin für den Landkreis Esslingen

27.01.2021 05:30, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Dr. Christine Griebel bekleidet die neu geschaffene Stelle der Klimaschutzmanagerin für den Landkreis Esslingen

Seit November ist Dr. Christine Griebel als Klimaschutzmanagerin des Landkreises tätig. Gemeinsam mit Landrats-Stellvertreterin Dr. Marion Leuze-Mohr, als Dezernentin auch zuständig für den Umwelt- und Klimaschutz, umriss sie gestern im Landratsamt ihren Aufgabenbereich und nannte erste Projekte, mit denen sie starten möchte.

Seit Kurzem neu im Amt für den Landkreis: Klimaschutzmanagerin Dr. Christine Griebel.   Foto: ug
Seit Kurzem neu im Amt für den Landkreis: Klimaschutzmanagerin Dr. Christine Griebel. Foto: ug

Christine Griebel ist die erste Klimaschutzmanagerin für den Landkreis. Die neu geschaffene Stelle ist in der ebenfalls neuen Stabsstelle Klimaschutz angesiedelt. Für diese wird derzeit noch eine Stelle zur Förderung der Elektromobilität ausgeschrieben. Dazu kommen soll in Kürze eine halbe Stelle für das Energiemanagement der landkreiseigenen Immobilien, mit der die bisher schon auf diesem Feld tätige Verwaltungsfachkraft unterstützt wird.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Region