Schwerpunkte

Region

Drohender Armut bei Kindern begegnen

31.05.2013 00:00, Von Katja Eisenhardt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sozialverband diskutiert mit Politikern über Missstände des deutschen Sozialstaats

Gut zweieinhalb Stunden diskutierten die Vertreter des Sozialverbands VdK und das zahlreich erschienene Publikum im Dorfgemeinschaftshaus mit den Bundestagskandidaten von CDU, SPD, Grünen, FDP, Linken und Piraten über notwendige Veränderungen in der Sozialpolitik. „Soziale Spaltung stoppen – Armut bekämpfen“ lautete der Titel der Veranstaltung.

Diskutierten über die Themenbereiche Rente und Gesundheit: (von links) Rainer Arnold (SPD), Matthias Gastel (Grüne), Claudia Haydt (Die Linke), Moderator und VdK-Landesverbandsgeschäftsführer Hans-Josef Hotz, Marko Hauke (Piratenpartei), MdB Michael Hennrich (CDU), MdB Judith Skudelny (FDP). eis
Diskutierten über die Themenbereiche Rente und Gesundheit: (von links) Rainer Arnold (SPD), Matthias Gastel (Grüne), Claudia Haydt (Die Linke), Moderator und VdK-Landesverbandsgeschäftsführer Hans-Josef Hotz, Marko Hauke (Piratenpartei), MdB Michael Hennrich (CDU), MdB Judith Skudelny (FDP). eis

BEMPFLINGEN. Klaus Maschek, Vorsitzender des VdK-Kreisverbands Nürtingen, und Moderator Hans-Josef Hotz, Landesverbandsgeschäftsführer des Sozialverbands, konfrontierten die Bundestagswahl-Kandidaten mit deutlichen Forderungen in den Bereichen Rente, Gesundheit, Pflege, Behinderung und Armut.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Region