Schwerpunkte

Region

DRK ehrte Mitglieder

14.12.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Der Kreisverband Nürtingen-Kirchheim des Deutschen Roten Kreuzes ehrte vor Kurzem im Herzog-Konrad-Saal in Owen zwei Personen mit der Ehrennadel in Gold des DRK-Landesverbands Baden-Württemberg, drei ehrenamtliche Mitglieder mit der Henry-Dunant-Medaille und 58 ehrenamtliche Mitglieder mit der DRK-Verdienstmedaille des Kreisverbands. Mit der Verdienstmedaille des DRK-Kreisverbands in Bronze wurden ausgezeichnet: Oskar Moritz, Erich Mönch, Rolf Wohlfahrt, Herbert Hauff, Adalbert Kirchner, Dieter Dolde, Gerhard Wolf, Ralf Clauß, Lucy Bender, Michael Maier, Patrick Schlor, Peter Takacs, Katja Kazmaier, Anita Dropulic, Christian Schöllhammer, Dagmar Haubensack, Anna-Lena Schober, Steffan Jäck, Gerda Kossler, Helene Rist, Annemarie Vogel, Stefanie Arnold, Sabrina Hitzer und Bernd Schneider. Die Verdienstmedaille in Silber erhielten Rudolf Sorkalla, Martin Schlor, Nikolai Schreiber, Hans-Peter Kächele, Hartmut Bocher, Harald Breisch, Karin Leibfritz, Gaby Harter-Pfaff, Sandra Welsch, Steffen Stegherr, Joachim Schober, Siegfried Hess, Rolf Groh, Heike Trapp, Anni Frenzel, Edith Klich, Heidemarie Spitzel, Ursula Schäfer, Marc Röhsa und Christoph Wohlfahrt.

Für außergewöhnliche Verdienste wurden mit der Verdienstmedaille in Gold geehrt: Lore Karg, Erich Hogen, Hans-Jürgen Jung, Christina Scheu, Rolf Mehl, Gerd Hauschild, Sigrun Maurer-Schindel, Jürgen Briki, Rolf Dubb, Roland Rath, Eve-Christiane Grunewald und Andreas Schober.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 65% des Artikels.

Es fehlen 35%



Region

Zwei Standorte für Corona-Impfzentren im Kreis

Fildermesse und Esslinger Gewerbegebiet geeignet – Landratsamt Esslingen meldet Vorschläge an Sozialministerium

Eine Messehalle am Flughafen und ein leer stehendes Industriegebäude im Esslinger Gewerbegebiet können bei der Bekämpfung der…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region