Region

Drittes Maibaum-Kraxeln in Altenriet

12.05.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Gewerbeverein „Altenriet bewegt“ hat dieser Tage das dritte Maibaum-Kraxeln ausgerichtet. Die Veranstaltung wurde unterstützt von Bürgermeister Bernd Müller und Mitgliedern der NZ Höllbach-Hexen. Zum Auftakt zeigten „Die Zaininger“, Profi-Kraxler aus Bayern, eine spektakuläre Show auf dem Maibaum. Bejubelt vom begeisterten Publikum traten sie nachmittags nochmals auf. Beim unterhaltsamen Rahmenprogramm mit Bigband, der „Kinder-Olympiade“ mit Clown Doldi, bei der es um Schnelligkeit und Geschicklichkeit ging, und einer stets umlagerten Schießbude gab es viele Preise zu gewinnen. Zeitgleich wurden Kraxel-Wettbewerbe in den verschiedenen Klassen durchgeführt. pm

Region

Papagena unterm Jusi

Zum 25-jährigen Bestehen lud die Kohlberger Musikschule Opernsolisten aus Wien ein

KOHLBERG. Die Musikschule hat aus Anlass ihres 25-jährigen Bestehens den Grundschülern am Jusi einen Opernworkshop ermöglicht. Wiener Opernsolisten übten mit den Kindern Mozarts…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region