Anzeige

Region

Drittes Maibaum-Kraxeln in Altenriet

12.05.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Gewerbeverein „Altenriet bewegt“ hat dieser Tage das dritte Maibaum-Kraxeln ausgerichtet. Die Veranstaltung wurde unterstützt von Bürgermeister Bernd Müller und Mitgliedern der NZ Höllbach-Hexen. Zum Auftakt zeigten „Die Zaininger“, Profi-Kraxler aus Bayern, eine spektakuläre Show auf dem Maibaum. Bejubelt vom begeisterten Publikum traten sie nachmittags nochmals auf. Beim unterhaltsamen Rahmenprogramm mit Bigband, der „Kinder-Olympiade“ mit Clown Doldi, bei der es um Schnelligkeit und Geschicklichkeit ging, und einer stets umlagerten Schießbude gab es viele Preise zu gewinnen. Zeitgleich wurden Kraxel-Wettbewerbe in den verschiedenen Klassen durchgeführt. pm

Region

Ausgrabungen zwischen Erkenbrechtsweiler und Grabenstetten

Auf den Feldern zwischen Burrenhof und Grabenstetten wird derzeit fleißig gearbeitet. Studenten der Universitäten Tübingen, Cambridge und Umeå sind gerade dabei, im Rahmen einer Lehrgrabung weitere Spuren der Kelten im Heidengraben zu sichern. Untersucht wird derzeit eine Grabenstruktur, die die…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region