Region

Drei weitere Ämter ziehen nach Plochingen

08.03.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Standort des Landratsamts wird weiter gestärkt

Umzugsarbeiten in Plochingen (von links): Landrat Heinz Eininger und Bürgermeister Frank Buß machten sich vor Ort ein Bild, Infrastrukturdezernent Thomas Eisenmann sowie Amtsleiter Thomas Eggenweiler und Sachgebietsleiter Christian Greber haben künftig ihren Dienstsitz in Plochingen. pm
Umzugsarbeiten in Plochingen (von links): Landrat Heinz Eininger und Bürgermeister Frank Buß machten sich vor Ort ein Bild, Infrastrukturdezernent Thomas Eisenmann sowie Amtsleiter Thomas Eggenweiler und Sachgebietsleiter Christian Greber haben künftig ihren Dienstsitz in Plochingen. pm

(pm) In den Faschingsferien packten 95 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung ihre Akten und zogen vom Landratsamt in Esslingen in die neuen Büros in Plochingen, im ehemaligen Krankenhaus auf dem Stumpenhof.

Landrat Heinz Eininger machte sich gemeinsam mit Plochingens Bürgermeister Frank Buß ein Bild von den Umzugsarbeiten und den neuen Büros des Amts für Kreisschulen und Immobilien, des Hochbauamts und des Revisionsamts. „Die neuen Büros bieten hervorragend Rahmenbedingungen für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und gleichzeitig haben wir für das ehemalige Krankenhaus eine gute Nachfolgenutzung“, stellte der Landrat fest.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Anzeige

Region