Schwerpunkte

Region

Drei Sieger aus Kreis mit vorn

05.01.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Landkreis Esslingen punktet im „Land der Ideen“ in Berlin

(la) Unter den von Bundesinnenminister Dr. Wolfgang Schäuble im Dezember in Berlin präsentierten Siegern des bundesweiten Wettbewerbs „365 Orte im Land der Ideen“ sind auch drei Orte beziehungsweise Sieger aus dem Landkreis Esslingen mit vorn.

Gesucht wurden nicht Orte im geographischen oder politischen Sinne, sondern Orte, in denen Ideen entstehen, entwickelt und gefördert werden. Aus dem Landkreis Esslingen konnten sich in der Kategorie „Unternehmen“ der Karl Baedeker Verlag aus Ostfildern-Kemnat sowie die Firma Pilz GmbH & Co. KG aus Ostfildern durchsetzen.

Mit ihrem Kompetenzzentrum Brennstoffzelle, „ExtraEnergy“ in Kirchheim-Nabern, konnte sich die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH in der Kategorie „Initiativen, kommunale Einrichtungen, Vereine und Verbände“ platzieren.

Insgesamt gingen über 1200 Bewerbungen ein. Ausgewählt wurden aus allen Bundesländern 83 Unternehmen, 88 Forschungsinstitute, Schulen und Universitäten, 84 Museen, 80 Initiativen, kommunale Einrichtungen, Vereine und Verbände, 22 Feste, Festivals, Orchester und Theater sowie acht touristische Projekte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Region