Schwerpunkte

Region

Drei Häuser aus drei Jahrhunderten

17.09.2016 00:00, Von Christian Dörmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Für die neue Hauptstelle der Kreissparkasse wurde der Grundstein gelegt – 70 Millionen Euro für ein starkes Bekenntnis

Die neue Hauptstelle der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen wird auf diesem Grundstein errichtet, in den Zeitzeugnisse eingeschlossen werden.  Foto: Bulgrin
Die neue Hauptstelle der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen wird auf diesem Grundstein errichtet, in den Zeitzeugnisse eingeschlossen werden. Foto: Bulgrin

ESSLINGEN. Wenn es in Esslingen um ein Gebäude geht, dann wird es sehr schnell geschichtlich, selbst wenn in diesem Fall von dem Haus noch nicht viel mehr existiert, als eine solide Bodenplatte aus ein Meter dickem Beton. Für die neue Hauptstelle der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen an der Bahnhofstraße ist der Grundstein gelegt worden – und damit geht es nun an den Rohbau des letzten Teilstücks, mit dem sich das Institut für die Zukunft aufstellt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Region