Region

Drehorgeltreffen im Museumsdorf

14.05.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Sonntag trafen sich im Freilichtmuseum Beuren Drehorgelspieler. Sie vermittelten im Neckarland- und im Albland-Dorf einen guten Eindruck davon, wie vielfältig diese traditionelle und historische Straßenmusik ist. Die Unterschiede in der Klangfarbe der Größe und der Gestalt der bunten Instrumente erhielten die Besucher auf dem Marktplatz des Neckarland-Dorfs beim gemeinsamen Konzert der Drehorgel-Enthusiasten. Organisiert hatte das Treffen der in Nürtingen aufgewachsene Rudolf Balbach, der sozusagen seine musikalische Heimkunft mit dem althergebrachten, mechanischen Instrument feierte. red/Foto: Einsele

Region