Schwerpunkte

Region

Drachenfieber in der Ersbergschule

13.09.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ferienbetreuung auch im zweiten Jahr erfolgreich

NÜRTINGEN (nt). Unter dem Motto „Drachenei & Feenstaub“ wurde die Ferienbetreuung für Grundschüler in der Ersbergschule in diesen Sommerferien erfolgreich fortgesetzt. Wie die Stadt Nürtingen in einer Presseerklärung mitteilt, hat sich die im letzten Jahr als Pilotprojekt gestartete Betreuung des Stadtjugendrings Nürtingen bewährt, was die gestiegene Zahl der Anmeldungen beweist.

Waren es im vergangenen Jahr insgesamt 39 Anmeldungen, so wurden bei der zweiten Auflage nunmehr 65 Kinder vom 16. August bis zum 10. September von drei pädagogischen Fachkräften betreut. Von 7.30 bis 15.30 Uhr stand für Grundschulkinder der Klassenstufen eins bis vier jede Menge Spiel, Spaß und Spannung auf dem Programm. „In diesem Jahr haben wir die Ferienbetreuung erstmals mit zwei neuen Kooperationspartnern durchgeführt. Neben der Erziehungshilfestelle Nürtingen war in den letzten beiden Wochen auch die Behindertenförderung Linsenhofen mit von der Partie. Ich freue mich ganz besonders, dass wir hierdurch auch Kindern mit Handicap und deren Eltern ein attraktives Angebot machen konnten, denn der integrative Aspekt hierbei ist nicht zu unterschätzen“, so Kultur-, Schul- und Sportamtsleiter Jörg Widmaier.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Region