Schwerpunkte

Region

„Do goht dr Doig“ an Neujahr im TV

27.12.2018 00:00, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Winfried Wagner, der im Oktober in Nürtingen sein Bühnenjubiläum feierte, freut sich über die TV-Premiere des Kinofilms

Bei der Premiere des Kinofilms in Nürtingen war Winfried Wagner mit von der Partie. Jetzt, an Neujahr, wird „Laible und Frisch – Do goht dr Doig“ um 16.45 Uhr im SWR-Fernsehen ausgestrahlt. „Die ursprünglich als studentisches Projekt gestartete Serie darf 2019 ihr zehnjähriges Bestehen feiern und erfindet sich immer wieder neu“, freut sich der Reutlinger Filmproduzent Frieder Scheiffele.

Der Kinofilm „Laible und Frisch – Do goht dr Doig“ mit Winfried Wagner in der Hauptrolle als Walter Laible (links) wird am 1. Januar um 16.45 Uhr im SWR-Fernsehen gezeigt.  Foto: SWR/Schwabenlandfilm/Schneider
Der Kinofilm „Laible und Frisch – Do goht dr Doig“ mit Winfried Wagner in der Hauptrolle als Walter Laible (links) wird am 1. Januar um 16.45 Uhr im SWR-Fernsehen gezeigt. Foto: SWR/Schwabenlandfilm/Schneider

NÜRTINGEN. „Dia Landschaftsaufnahma send ein Traum, do goht oims Herz auf“ – als der Kinofilm vor einem Jahr auch in Nürtingen präsentiert wurde, war Winfried Wagner persönlich dabei und beantwortete nach der Vorstellung zusammen mit Produzent Frieder Scheiffele Zuschauerfragen. Jetzt feiert der Film TV-Premiere. Dass es nach Serie, Hörspiel, Theaterstücken sowie dem Kinofilm auch 2019 eine Fortsetzung gibt, freut den Reutlinger Produzenten: „Bei den Burgfestspielen in Jagsthausen gibt es eine Uraufführung mit ,Laible und Frisch – Urlaubsreif‘“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Region