Schwerpunkte

Region

DLRG-Lebensretter tagen

10.03.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (pm). Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Bezirk Esslingen hält am kommenden Samstag, 15. März, ihre Bezirkstagung ab. Beginn ist um 18 Uhr im Schickardt-Saal des Alten Rathauses in Esslingen. Vor Beginn der Tagung ist ein Festakt anlässlich des 75-jährigen Bestehens der Ortsgruppe Esslingen, zu der neben dem Oberbürgermeister der Stadt Esslingen auch Vertreter der Stadtwerke, der Feuerwehr, befreundeter Organisationen sowie der Polizei erwartet werden.

Mit rund 4000 Mitgliedern zählt die DLRG im Landkreis Esslingen zu einer der größten gemeinnützigen Organisationen. Themen der Tagung werden der erneute Rückgang der Mitgliederzahlen und auch die andauernd schlechte finanzielle Gesamtsituation der Retter im Landkreis Esslingen sein. Es werden Delegierte aus den 14 DLRG-Ortsgruppen im Landkreis erwartet. Der Präsident des Landesverbandes Württemberg der DLRG wird über Neuerungen in Sachen Wasserrettung berichten. Auch Wahlen stehen auf der Tagesordnung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Region