Schwerpunkte

Region

Dirigentenstelle wieder besetzt

10.02.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Musikverein Aich zog bei Hauptversammlung Bilanz

AICHTAL-AICH (sk). Der Musikverein Aich blickte bei seiner Hauptversammlung jüngst in der Aicher Festhalle auf ein erfolgreiches Jahr zurück.

Nach dem Eröffnungsmarsch begrüßte Vorstandsmitglied Armin Hild die Mitglieder. Anschließend folgte die Totenehrung.

Weiter ging es mit den Geschäftsberichten der Vorstandschaft. Bei den einzelnen Berichten kam ein durchweg positives Jahr 2006 zum Ausdruck. Die Höhepunkte bildeten sicherlich das zweite Aicher Sommerfeuer sowie das Entenrennen beim Sommerfest. Ein Höhepunkt für die aktiven Musiker war der Besuch bei den Musikerkameraden in St. Martin/Südtirol.

Durch die überraschende Kündigung des Dirigenten Axel Berger Ende Juli war der Musikverein gezwungen, für die Aktive Kapelle sowie für die Jugendkapelle einen neuen Dirigenten zu engagieren. Seit Januar ist die Stelle bei der Stammkapelle mit Albrecht Volz besetzt, der nach mehreren Dirigentenvorstellungen schließlich das Rennen machte. Volz stand zuletzt der Musikkapelle Bad Teinach/Zavelstein vor.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Region