Schwerpunkte

Region

Digitalisierungspläne für die Grundschule

27.05.2020 05:30, Von Lutz Selle — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In Wolfschlugen werden der Medienentwicklungsplan und der überarbeitete Bebauungsplan für die Bergstraße vorgestellt

Gut drei Stunden lang haben die Gemeinderäte am Montagabend in der Turn- und Festhalle in Wolfschlugen diskutiert. Vor allem über den überarbeiteten Bebauungsplan für die Bergstraße und die Pläne des Grundschulpersonals zur weiteren Digitalisierung.

WOLFSCHLUGEN. Derzeit ist es Usus in nahezu allen Gemeinderatssitzungen: Zu den Bekanntgaben gehören die aktuellen Corona-Zahlen dazu. In Wolfschlugen sehen diese momentan ziemlich gut aus. Von bisher insgesamt 17 Infizierten in der Gemeinde gelten 15 als geheilt. Nur zwei sind aktuell noch erkrankt. Von den 59 Kontaktpersonen waren bis Montag nur noch vier in Quarantäne, die nun auch beendet ist. Bürgermeister Matthias Ruckh hatte noch eine weitere gute Nachricht: Am Montag konnte der noch etwas eingeschränkte Regelbetrieb in den Kindergärten wieder aufgenommen werden. Nach den Pfingstferien gebe es dann auch in der Grundschule wieder für alle Klassen mit eingeschränkten Zeiten Präsenzunterricht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Region