Region

Die Zeit-Spiel-Maschine

08.11.2019 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kunst im Gespräch: Schüler stellen Theater auf die Beine

Die Kinder reisen mithilfe der „Controller“ durch die Zeit. Foto: Weiß
Die Kinder reisen mithilfe der „Controller“ durch die Zeit. Foto: Weiß

NECKARTAILFINGEN (sow). Am Mittwochabend wurde im Rahmen der Reihe „Kunst im Gespräch“ im Rathaus das Kooperationsprojekt „Die Zeit-Spiel-Maschine“ der Gemeinde Neckartailfingen, der Liebenau-Grundschule und der Kunstschule Filderstadt vorgestellt. Die Schüler der vierten Klasse haben in den Projekttagen vor den Herbstferien ein Theaterstück einstudiert und dazu selbst die Kulissen gestaltet. Dies geschah unter der Leitung der Theaterpädagogin Maud Rapp und der Künstlerin Katja Miller.

Bürgermeister Gerhard Gertitschke begrüßte die zahlreichen Besucher. Danach kam die Leiterin der zur Kunstschule Filderstadt gehörenden Jugendkunstschule Barbara Grupp zu Wort und erklärte, worum es in der Ausstellung geht. Die insgesamt 22 Kinder durften ihrer Kreativität freien Lauf lassen, alles wurde von ihnen selbst bestimmt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 62% des Artikels.

Es fehlen 38%



Region