Schwerpunkte

Nürtingen

Die wichtigsten zwei Quadratmeter

16.10.2019 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Krankenpflegeverein Reudern lud zum Vortrag von Dr. Christian Blasum

NT-REUDERN (pm). Bei der Jahresversammlung des Krankenpflegevereins Reudern ging es diesmal „um die wichtigsten zwei Quadratmeter des Lebens“. Als Gastreferent des Abends sprach der Dermatologe Dr. Christian Blasum aus Esslingen über das größte Organ unseres Körpers, die Haut. Anhand vieler Beispiele und Fotos schilderte Blasum Aufbau, Funktion und mögliche Erkrankungen dieses oft unterschätzen Organs. „Der Leidensdruck bei Hauterkrankungen ist ähnlich hoch wie etwa bei Rheuma“, weiß der Fachmann. Nicht nur, dass Hautkrankheiten meist gut sichtbar seien. Oft gehen sie mit starkem Juckreiz oder gar großen Schmerzen einher. „Allerdings kann man die meisten Hautkrankheiten heutzutage gut behandeln“, so Blasum. Wichtig sei jedoch, und dies gelte besonders für die schlimmste aller Hauterkrankungen, den schwarzen Hautkrebs, eine frühzeitige Erkennung und Behandlung.

Pro Jahr sterben über 3000 Menschen in Deutschland am schwarzen Melanom. „Die Vorsorge ist deshalb sehr wichtig, auch bei jüngeren Menschen“, rät der Dermatologe. „Wer jedes Jahr zum Screening geht, ist zu 95 Prozent sicher, dass ein eventueller Krebs rechtzeitig erkannt wird“. Allerdings, so bedauert der Facharzt weiter, seien die Fallpauschalen, die die Krankenkassen für das Screening bezahlen so niedrig, dass eine gründliche und sinnvolle Untersuchung meist nicht stattfinde.

„Achten Sie auf Ihre Haut“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Region