Schwerpunkte

Region

Die schwäbische Brezel erobert Nepal

18.05.2018 00:00, Von Melinda Weber — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Verein Asha21 und die Kohlberger Bäckerei Mayer bauen gemeinsam mit jungen Nepalesen eine Bäckerei in Kathmandu auf

Bald schon wird man auch im Himalaya schwäbische Backwaren genießen können. Der Verein Asha21 und das Café Bäcker Mayer haben sich zusammengetan und bauen gemeinsam eine Bäckerei in Nepal auf. Eine eigene Backstube in der Landeshauptstadt Kathmandu soll jungen Nepalesen den Weg in ein selbstständiges Leben ebnen.

Bäckermeister Michael Moll (links) und Oliver Keppeler von Asha21 freuen sich darauf, die neue Backstube in Betrieb zu nehmen. Foto: Weber
Bäckermeister Michael Moll (links) und Oliver Keppeler von Asha21 freuen sich darauf, die neue Backstube in Betrieb zu nehmen. Foto: Weber

KOHLBERG. Wer auch im Nepalurlaub nicht auf seine heißgeliebte Brezel verzichten möchte, der darf sich freuen. Denn schon bald wird man auch in dem kleinen asiatischen Staat am Rande des Himalayas zum leckeren Kaffee traditionell schwäbisches Backwerk bestellen können. Der Kohlberger Verein Asha21 und das Café Bäcker Mayer machen es möglich. Gemeinsam mit sieben jungen Nepalesen werden sie in Kathmandu eine Bäckerei aufbauen. In erster Linie geht es dabei aber nicht etwa darum, das schwäbische Backwerk in Asien salonfähig zu machen – das Projekt will mehr. Denn Nepal gehört mit zu den ärmsten Ländern der Welt. Mangelnde medizinische Versorgung, Hungersnot und ein niedriges Bildungsniveau sind vielerorts noch immer die Regel. Besonders für Kinder und Jugendliche, die nicht selten aus zerrütteten Familienverhältnissen stammen, erscheint die Zukunft oftmals perspektivlos. Für sie soll das Erlernen des Bäckerhandwerks der Startschuss in ein selbständiges Leben sein.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Region