Schwerpunkte

Region

„Die Schule neu denken“

02.02.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Digitales Wohnzimmergespräch“ bei den Grünen

AICHTAL (pm). Gerhard Härer, Grünen-Kreispolitiker aus Aichtal, hat die Reihe der „Digitalen Wohnzimmergespräche“ gestartet. Am Start mit dem jungen Karlsruher Grünen-Landtagsabgeordneten Alexander Salomon nahmen über 50 Interessierte teil, darunter auch etliche Schulleiter, Lehrkräfte und Elternvertretungen aus dem gesamten Landkreis Esslingen.

Aktuelle Schulöffnungspolitik in Zeiten von Corona, darum ging es Salomon in der anderthalbstündigen Videokonferenz über Youtube weniger. Wobei für ihn die Variante Hybridunterricht mit einem Teil der Schülerschaft zu Hause und einem anderen Teil in der Schule die denkbar schlechteste Unterrichtsform ist, sagte er deutlich. Sein Thema ist mehr in die Zukunft gerichtet: „Schule digital, geht das?“, so konkretisierte Salomon, der Wissenschafts- und Netzexperte der Grünen-Landtagsfraktion.

Digitalisierung im Unterricht, wo es sinnvoll ist, wenn zweierlei bedacht werde, sagt er: Auch diese Transformierung müsse sozial sowie ökologisch ablaufen. Sie dürfe niemanden abhängen, dürfe nicht die Klassen- und Schichtengesellschaft verstärken. Die ökologische Sicht bedeute, dass Streamingdienste nicht immer noch mehr Strom erfordern dürfen. Zwar werde die Technik effizienter, aber der Rebound-Effekt der stetig wachsenden Nutzung sei dabei, Einspareffekte wieder zunichte zu machen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Region