Schwerpunkte

Region

Die Russen

19.03.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Seit sieben Jahren gibt es für Jugendliche im Rossdorf das Downstairs, in dem sich hauptsächlich die Kinder der Spätaussiedler treffen. Wer sind diese jungen Leute eigentlich? Barbara Gosson hat nachgefragt.

Wenn der große Mantel der Geschichte weht, wirbelt er auch das Leben der kleinen Leute gehörig durcheinander. Als Michail Gorbatschow mit Perestroika und Glasnost begann, nutzten zahlreiche Deutschstämmige in der damaligen Sowjetunion die Gelegenheit, in die Bundesrepublik auszuwandern. Dort hofften sie, nach Diskriminierung und Deportationen für sich und ihre Familien eine gute Zukunft zu finden. Zu Zeiten des Zweiten Weltkrieges wurden sie pauschal beschuldigt, mit dem Nazi-Regime zu kollaborieren und nach Sibirien und Kasachstan verschleppt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 12% des Artikels.

Es fehlen 88%



Region