Schwerpunkte

Region

Die Renaissance des Briefeschreibens

11.08.2012 00:00, Von Marian Reuss — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Kreisjugendring Esslingen veranstaltet zum 62. Mal das Sommerlager in Obersteinbach

Stadtranderholung, Kinderferienprogramm oder Zeltlager: In den letzten Jahren gibt es immer mehr Ferienangebote für Kinder. Ein Angebot, das jedoch seit jeher Jung und Alt begeistert, ist das Sommerlager des Kreisjugendrings Esslingen, das in diesen Tagen zum 62. Mal stattfindet.

Betreuer und Kinder des Sommerlagers führen gemeinsam einen Tanz auf.  Foto: mar
Betreuer und Kinder des Sommerlagers führen gemeinsam einen Tanz auf. Foto: mar

Halbzeit. Heute enden die ersten beiden Wochen des Sommerlagers (Sola) des Kreisjugendrings Esslingen (KJR). Für die 96 Kinder, die die vergangenen 14 Tage im hohenlohischen Obersteinbach bei Schwäbisch Hall verbracht haben, bedeutet das, endlich wieder ihre Eltern in die Arme schließen zu können. Dennoch hält sich das Heimweh bislang in Grenzen: „Hier ist einfach immer was los. Zu Hause würde ich mich jetzt vielleicht langweilen“, erzählt die elfjährige Marisa, die in diesem Jahr zum ersten Mal dabei war.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Region