Schwerpunkte

Region

Die pure Lust am Sprung ins kalte Wasser

24.06.2005 00:00, Von Meike Baumann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das unbeheizte Neuffener Freibad fühlt sich in seiner Nische pudelwohl - und die Badegäste auch

NEUFFEN. Das Freibad in Neuffen mit seiner sonnigen Lage am Fuße der alten Festung existiert nun schon seit den 30er Jahren. Seither hat sich nicht viel verändert. Denn im Gegensatz zu den Schwimmbädern in der Umgebung wird das Neuffener Schwimmbad noch immer nicht beheizt. Hat so eine Freizeiteinrichtung heutzutage überhaupt noch eine Chance?


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Region

Die Neuffener Steige ist ab heute wieder befahrbar

Seit 27. April ist die Neuffener Steige gesperrt. Nun ist die umfassende Sanierung abgeschlossen. Ab heute, Mittwoch, 25. November, wird der rund fünf Kilometer lange Abschnitt für den Verkehr wieder freigegeben. Das Land investierte an der Neuffener Steige rund vier Millionen Euro aus dem…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region