Schwerpunkte

Region

Nürtingerin Clara Schweizer engagiert sich für die Jugendbeteiligung im Kreis

11.01.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Clara Schweizer aus Nürtingen zeigt im Interview die ersten Aktivitäten des Initiativkreises für Jugendbeteiligung im Kreis Esslingen auf

Vor knapp einem Jahr traf sich erstmals der Initiativkreis für Jugendbeteiligung im Landkreis Esslingen. Etwa 30 Mitglieder, zwischen 14 und 27 Jahre alt, wollen auf diesem Weg Kommunalpolitik mitgestalten. Welche Themen Jugendliche für wichtig halten, darüber spricht im Interview die 18-jährige Clara Schweizer aus Nürtingen, eine der Sprecherinnen des Initiativkreises.

Clara Schweizer (rechts) war im Organisationsteam der ersten Nürtinger „Fridays for Future“-Demonstration im September 2019. Foto: Holzwarth
Clara Schweizer (rechts) war im Organisationsteam der ersten Nürtinger „Fridays for Future“-Demonstration im September 2019. Foto: Holzwarth

Frau Schweizer, Sie sind Initiativkreis-Sprecherin, Vorsitzende im Nürtinger Jugendgemeinderat und bei „Fridays for Future“ aktiv. Wann haben Sie begonnen, sich für Politik zu interessieren?


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Region