Schwerpunkte

Region

Die Nebentätigkeit

27.07.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kurt Takács, NT-Reudern. Zum Artikel Diener zweier Herren: Viele Politiker sind nicht nur ihrem Gewissen verpflichtet vom 25. Juli. Die Aussage, dass Herr Merz die Ruhrkohle AG beim geplanten Börsengang unterstützt, mag ja stimmen. Man sollte aber auch noch wissen, welche weiteren Nebentätigkeiten Herr Merz noch ausübt. Er ist Vorsitzender des Konzernbeirats der AXA-Konzern AG, Mitglied des Aufsichtsrates der AXA-Versicherung AG, Mitglied des Verwaltungsrates der BASF AG, Mitglied des Beirates der Commerzbank AG, Mitglied des Aufsichtsrates der Deutschen Börse AG, Mitglied des Aufsichtsrates der Interseroh AG, Mitglied des Beirates der Möller & Förster KG, Mitglied des Beirates der Odewald & Compagnie Gesellschaft für Beteiligungen mbH, Mitglied des Aufsichtsrates der Rockwool Beteiligungs GmbH, Mitglied des Beirates der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young AG, Rechtsanwalt in der Anwaltssozietät Mayer, Brown, Rowe & Maw LLP.

Dies alles sind natürlich nur Nebentätigkeiten. Hauptbeschäftigung von Herrn Merz (CDU) ist natürlich die Ausübung seines Mandates als Bundestagsabgeordneter!


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Region