Anzeige

Region

Die Müllers im Porträt des SWR

19.11.2010, Von Jürgen Holzwarth — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Eine Woche lang ist der Südwestrundfunk zu Gast bei der Nürtinger Feuerwehr

Seit gestern ist ein vierköpfiges Kamerateam aus Stuttgart in der Feuerwache an der Neuffener Straße bei der Arbeit. In der nächsten Woche entsteht hier ein Porträt über die Nürtinger Feuerwehr.

NÜRTINGEN. Durch den Artikel in der Nürtinger Zeitung über die Verleihung des Ehrenamtspreises unter anderem an die Familie Müller sind die Fernsehleute des Südwestrundfunks auf die Müllers aufmerksam geworden.

Drei Generationen sind oder waren bei den Floriansjüngern im Einsatz. Senior Walter, seine Söhne Wolfgang, Uli und Karl-Heinz und die Enkel Ralph, Marc und Timo stehen jetzt vor der Kamera und repräsentieren die Nürtinger Wehr.

Der Drehplan ist genau gegliedert. Gestern zeigte Walter Müller ein Oldtimer- Fahrzeug, die Themen „Tradition und Erinnerungen“ standen auf der Agenda. Da konnte der Veteran, der bereits 1948 in die Feuerwehr eintrat, einiges erzählen.

Heute werden Karl-Heinz und Uli Müller die Mannschaft vorstellen und den Übungseinsatz am Samstag im Nürtinger Bauhof besprechen. Auch dann sind die Kameraleute dabei, wenn ein Autounfall mit Gefahrgutfässern simuliert wird.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Anzeige

Region