Region

Die Mitte der Planstraße wird zum Platz

06.04.2017 00:00, Von Volker Haussmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat beschloss die Umwidmung des Straßenabschnitts – Anschlussunterbringung von Flüchtlingen bereitet Sorgen

Die Planstraße wird im Bereich zwischen altem und neuem Rathaus dauerhaft zu einem Platz umgestaltet. Das beschloss der Gemeinderat am Dienstagabend. Die bisher nur provisorische Sperrung bleibt bestehen, entsprechende bauliche Veränderungen werden ausgeführt.

Durchfahrt auch künftig nicht mehr möglich: An dieser Stelle wird die Planstraße dauerhaft zum Platz. Foto: Helmuth Kern
Durchfahrt auch künftig nicht mehr möglich: An dieser Stelle wird die Planstraße dauerhaft zum Platz. Foto: Helmuth Kern

NECKARTENZLINGEN. Über ein Jahr lang war die Mitte der Planstraße probeweise für den Verkehr gesperrt. Laut Gemeindeverwaltung seien außer anfänglichen Beschwerden aus der Bevölkerung, die sich auf die provisorische Ausführung der Sperrung mit Pollern und Ketten bezogen, keine weiteren Unmutsäußerungen bekannt geworden. Auch Unfälle hätten sich an der Stelle nicht ereignet. Positiv vermerkt wurde, dass der Platz verstärkt von spielenden Kindern genutzt werde.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Region