Schwerpunkte

Region

Die Lockungen einer goldenen Zukunft

07.09.2010 00:00, Von Günter Schmitt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wie Anleger um ihr Geld gebracht wurden – Anlageberaterin wurde zu einer Geldstrafe verurteilt und ist damit vorbestraft

NÜRTINGEN. Das Geschäftsmodell war von unübertroffener Einfachheit. Die Anleger überwiesen ihr Geld an die in Florida ansässige Investmentfirma, mit dem Geld wurden die Provisionen der Anlageberater bezahlt, aber von einem Anlegen der Gelder konnte nicht die Rede sein.

Das Verführerische daran war für die Geldgeber die Zusage von sechs Prozent Zinsen nicht im Jahr, sondern im Monat. Wer auch immer so sein Geld in die Hände der Investmentfirma legte, musste glauben, das große Los gezogen zu haben. Sechs Prozent Zinsen im Monat gab es nirgends sonst. Aber natürlich stand dahinter das bekannte Schneeballsystem, und wie alle Systeme dieser Art war es nicht von Dauer. Der Betrug flog auf, die in Florida ansässige Firma meldete Insolvenz an.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Region