Schwerpunkte

Region

Die Linke sieht sich im Aufwind

30.10.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bilanz beim Kreisparteitag in Esslingen fiel positiv aus

(pm) „Weiter für Frieden und soziale Gerechtigkeit“ war das Leitmotiv des Kreisparteitages, den die Partei Die Linke kürzlich in Esslingen abgehalten hat. Hierfür kämpfe Die Linke auch nach der Bundestagswahl, heißt es in einer Pressemitteilung.

Nach dem Göttinger Parteitag im Juni 2012 habe es wenig Anlass zu der Hoffnung gegeben, dass die Partei nach der Bundestagswahl 2013 drittstärkste politische Kraft in in der Bundesrepublik Deutschland werden würde. Im Wahlkampf habe sich die Partei sehr positiv darstellen können. Der Wähler habe honoriert, wie Vorstandsmitglied Lauterbach betonte, dass Die Linke seit ihrer Gründung konsequent die unsoziale Agenda-2010-Politik der rot-grünen Schröder-Fischer-Regierung bekämpfe. Andere Parteien würden sich bis dato immer noch schwertun, sich zum Beispiel beim Thema Mindestlohn glaubhaft von ihren ursprünglich vertretenen Positionen wegzubewegen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 43% des Artikels.

Es fehlen 57%



Region