Schwerpunkte

Region

Die Liebe spielt die schönsten Melodien

14.05.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Marianne und Edmund Dollinger aus Neuffen feiern am heutigen Freitag ihre goldene Hochzeit. Sie lernten sich auf einem Konzert der Stadtkapelle Neuffen im Jahre 1969 kennen. Edmund Dollinger war der Dirigent, Marianne Dollinger Zuhörerin. Einige Tage nach der ersten Begegnung erhielt sie eine Einladung zu einem weiteren Konzert in Neuffen. „Ich habe dann lange überlegt, ob ich wirklich hingehen soll“, erzählt Marianne Dollinger: „Eines Morgens lag ich im Bett lag und hörte Radio. Dort hieß es plötzlich ,Sie hören die Stadtkapelle Neuffen mit dem Dirigenten Edmund Dollinger.‘ Das schien mir ein Wink mit dem Zaunpfahl.“ Bei der zweiten Begegnung funkte es zwischen den beiden und sie wurden ein Paar. 1971 folgte die Hochzeit, die sie mit einem großen Fest im Schützenhaus Neuffen feierten. 1972 erblickte ihre erste Tochter das Licht der Welt, 1976 die zweite. Auch zwei Enkelkinder haben sie. Besonders stolz sind die Dollingers darauf, dass ihr Enkelsohn derzeit sein Musikabitur macht. Schließlich begleitet die Liebe zur Musik beide schon ein Leben lang. Edmund Dollinger leitete mehrere Ensembles und Musikschulen, unter anderem in Denkendorf und Neuffen. Marianne Dollinger arbeitete viele Jahre in der Textilindustrie. Die Nürtinger Zeitung wünscht dem Jubelpaar alles Gute. joa

Region

Funde der Vorzeit in Unterensingen

Bevor das Gebiet „Mittlere Braike“ in Unterensingen im nächsten Jahr mit Häusern und Wohnungen bebaut wird, sollen noch die archäologischen Befunde im Boden gesichert werden. Sondierungsgrabungen im vergangenen Jahr hatten ergeben, dass mit weiteren Funden zu rechnen ist. Deshalb wird nun erneut…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region