Anzeige

Region

Die Lehrerin aus Übersee

23.11.2010, Von Philip Sandrock — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die paraguayische Austauschlehrerin Martha Krahn ist seit zwei Wochen an der Beurener Grundschule zu Gast

Seit zwei Wochen ist Martha Krahn aus dem südamerikanischen Paraguay an der Beurener Grundschule zu Besuch. Noch bis zum Wochenende schaut sie den Schülern und Lehrern aufmerksam über die Schultern. In ihrer Heimat leitet die Austauschlehrerin eine deutschsprachige Schule.

BEUREN. „Heute habe ich zum ersten Mal in meinem Leben Schnee gesehen“, schwärmt Martha Krahn. In ihrer dritten Woche als Hospitantin der Beurener Grundschule fielen am Montagmorgen weiße Flocken vom Himmel und hüllten die Landschaft ein. Aus ihrer Heimat Paraguay ist die 49-Jährige andere Temperaturen gewöhnt als das nasskaltes Novemberwetter in Deutschland. „Bei uns steigt das Thermometer im Sommer schon mal auf über 45 Grad“, sagt sie. Im Winter sei es ebenfalls warm und trocken.

Die Lehrerin nimmt an einem Hospitationsprogramm des Pädagogischen Austauschdienstes teil. Dieses Programm ermöglicht es Lehrern aus anderen Ländern, das deutsche Schulsystem kennenzulernen. Für die Dauer ihres Aufenthaltes wohnt sie bei der Beurener Schulleiterin Ines Handel.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Anzeige

Region