Schwerpunkte

Region

"Die Kleinkindbetreuung kommt voran"

26.08.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

SPD-MdB Rainer Arnold: Auch kleine Gemeinden bieten Plätze für unter Dreijährige an

NÜRTINGEN (pm). Das Betreuungsangebot für Kinder unter drei Jahren nimmt zu, stellt der SPD-Bundestagsabgeordnete Rainer Arnold fest. Das geht aus dem ersten Zwischenbericht der Bundesregierung zum Stand der Kindertagesbetreuung hervor. In Westdeutschland, wo der Bedarf besonders groß sei, hat sich das Angebot nahezu verdoppelt. Im Wahlkreis Nürtingen steigen mittlerweile auch kleine Gemeinden in die Betreuung der Kleinsten ein und bieten Plätze an. Die Weichen dafür wurden 2004 noch von der alten rot-grünen Regierung gestellt. Das Tagesbetreuungsausbaugesetz schreibt bis 2010 einen bedarfsgerechten Ausbau der Kleinkindbetreuung vor.

Mit dem Tagesbetreuungsausbaugesetz (TAG) habe die SPD-geführte Bundesregierung im Jahr 2004 die Grundlage dafür geschaffen, dass das Betreuungsangebot für Kinder unter drei Jahren in Deutschland auf europäisches Niveau angehoben werde, sagte Bundestagsabgeordneter Rainer Arnold (SPD). Das ist gut für die Kinder, weil sie früh gefördert werden. Davon profitieren die Eltern, weil sie Beruf und Familie besser vereinbaren können.

Der Ausbau der Kinderbetreuung sei auch ein Standort- und Wettbewerbsvorteil für Unternehmen, weil gut qualifizierte Frauen früher in den Beruf zurückkehrten, so Arnold. Davon profitiere die ganze Gesellschaft, da jungen Paaren die Entscheidung für Kinder erleichtert werde.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Region