Schwerpunkte

Region

„Die Kinder holen tatsächlich Hilfe“

30.06.2014 00:00, Von Cornelia Nawrocki — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vereine engagieren sich gemeinsam für ein kinderfreundliches Wolfschlugen – Präventionsprojekt der Polizei

Ihre Kinder zu starken, selbstbewussten Persönlichkeiten zu erziehen, ist das Ziel der meisten Eltern. Kinder, Eltern und die Öffentlichkeit dafür zu sensibilisieren, achtsam im Umgang mit dem Nachwuchs zu sein, ist das Ziel der Präventionsprogramme, die die Polizei im Land in Zusammenarbeit mit dem Verein Kelly-Inseln anbietet.

Polizeihauptmeisterin Petra Müller ist Expertin in Sachen Prävention. Fotos: cnaw
Polizeihauptmeisterin Petra Müller ist Expertin in Sachen Prävention. Fotos: cnaw

WOLFSCHLUGEN. Unter dem Motto „Gemeinsam für ein kinderfreundliches Wolfschlugen“ stand das Spektakel für Kinder am vergangenen Samstag, an dem sich neben den Ausrichtern des Kelly-Insel-Vereins das Kinder- und Jugendhaus, die Gemeinde, das Polizeipräsidium Reutlingen sowie Kitas, Vereine und Organisationen aus Wolfschlugen beteiligten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Region