Schwerpunkte

Region

Die Kelten sind los

17.03.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zum Keltenjahr viele Veranstaltungen auf der Vorderen Alb

Das Jahr 2012 steht in Erkenbrechtsweiler, Hülben und Grabenstetten ganz im Zeichen der Kelten. Ob Kinder, archäologiebegeisterte Erwachsene, historisch Interessierte, jeder kommt von März bis November auf seine Kosten.

ERKENBRECHTSWEILER (ph). Ihren Einzug halten die Kelten am Dienstag, 27. März, 19 Uhr, im Sportheim in Grabenstetten. In einem Vortag geht es um den „Ring für die Götter: Der silberne Halsreif von Trichtingen“.

Nach einer Pause von etwa fast drei Monaten geht es dann Schlag auf Schlag. In der Aula der Hülbener Schule gibt am Freitag, 15. Juni, 19 Uhr, ein Vortrag Auskunft zum Thema „Die Mittlere Alb und ihr Vorland: ein lange vergessenes Zentrum alter Eisenproduktion“. Bereits zwei Wochen später am Samstag, 23. und Sonntag, 24. Juni, findet im Kommo-Haus in St. Johann/Würtingen ein archäologisches Symposium zu den Kelten auf der Schwäbischen Alb statt. Und vom Montag, 25. Juni, bis 1. Juli finden auf dem Gestütshof in St. Johann/Würtingen die Keltentage statt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit