Region

Die Hoffnung auf mehr Gerechtigkeit

12.11.2018, Von Gerlinde Ehehalt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kurt Beck, der ehemalige Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz, war Gast beim „Politischen Martini“ der Kreis-SPD

Am Sonntagvormittag fand zum ersten Mal der „Politische Martini“ des SPD-Kreisverbandes Esslingen statt. Ehrengast und Festredner der Veranstaltung im Wolfschlüger Gasthaus Rössle war Kurt Beck, der ehemalige Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz.

Nils Schmid (links) hatte Kurt Beck für den politischen Martini gewinnen können. Foto: Ehehalt
Nils Schmid (links) hatte Kurt Beck für den politischen Martini gewinnen können. Foto: Ehehalt

WOLFSCHLUGEN. „Wir möchten hiermit eine neue Tradition einführen und künftig jedes Mal am Martinstag politischen Weitblick mit Geselligkeit verbinden“, begrüßte der Bundestagsabgeordnete und frühere stellvertretende baden-württembergische Ministerpräsident Nils Schmid die zahlreichen Gäste im voll besetzten Saal des Gasthauses. „Es freut mich sehr, dass wir für die heutige Premiere den ehemaligen SPD-Parteivorsitzenden und jetzigen Vorsitzenden der Friedrich-Ebert-Stifung Kurt Beck gewinnen konnten“, strahlte Schmid.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Region