Region

Die „Hausbesuche“ kamen sehr gut an

26.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Verein historisches Beuren hatte Mitgliederversammlung

BEUREN (pm). Häuser, die beinahe abgerissen worden wären, stehen heute wieder wie neu da. In der Hauptversammlung wurde diese positive Entwicklung im Rechenschaftsbericht des „Vereins historisches Beuren“ (VHB) besonders hervorgehoben. So berichtete der Vorstand von zahlreichen Baustellenbesichtigungen in zwei der ältesten Gebäude Beurens, die alle großen Zuspruch fanden. Um den Fortgang der Sanierungen nachvollziehen zu können, hatte der VHB angeboten, die Gebäude in verschiedenen Ausbaustadien zu besichtigen. Vorstandsmitglied Jürgen Kretzschmar berichtete, dass bei der Besichtigung des Gebäudes Hauptstraße 10/12 die letzte Bewohnerin den Ausspruch tat: „Do dät i au glei wieder eiziega.“

Dass das Gebäude unter Berücksichtigung der baustilistischen Historie wieder bewohnbar gemacht werden konnte, sei unter anderem der Firma „Jako – Baudenkmalpflege“ zu verdanken.

Doch nicht nur die zahlreichen Hausbesichtigungen standen auf dem Programm des VHB, der vergangenes Jahr sein zehnjähriges Bestehen feierte. Dag Metzger wurde für sein Engagement gedankt, er hat sich bei dem Generalthema „Handwerk, Technik, Industrie“ dem Glockenguss angenommen und daraus ein Programm entwickelt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 47% des Artikels.

Es fehlen 53%



Region

Das Rathaus wird gebaut

Unterensinger Gemeinderat fasst Baubeschluss für Neubau und Freiflächen – Verwirrung um die Abstimmung

Die Erweiterung des Unterensinger Rathauses ist eines der großen Themen im Kommunalwahlkampf. Die Kosten des Gebäudes werden stark kritisiert. In der…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region