Anzeige

Region

Die Gefahr lauert zu Hause

20.10.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Eine Plakatausstellung zum Thema „Häusliche Gewalt“ ist ab sofort im Esslinger Landratsamt zu sehen

Wer redet schon gerne über häusliche Gewalt in der Familie, bei der Verwandtschaft, bei Bekannten oder Nachbarn? Nahezu 400 Mal im Jahr wird die Polizei im Landkreis Esslingen zu gewalttätigen Auseinandersetzungen von Paaren gerufen.

Info

Hilfe bei häuslicher Gewalt

Information und Kontakt zum Thema „Häusliche Gewalt“ – Homepage: www.landkreis-esslingen/haeuslichegewalt; Frauen helfen Frauen Esslingen: (07  11) 35 72 12; Frauen helfen Frauen Filder: (07 11) 7 94 94 1 4; Frauen helfen Frauen Kirchheim: (0 70 2 1) 4 65 53; Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“: (08 00) 0  11 60 16 (kostenfrei); Fachberatung Gewaltprävention für gewaltausübende Männer und Frauen: (07 11) 21 84 09 66

ESSLINGEN (pm). Deshalb haben die Runden Tische „Hilfen bei häuslicher Gewalt“ es sich auch zur Aufgabe gemacht, das Thema der häuslichen Gewalt verstärkt in der Öffentlichkeit sichtbar zu machen und zu enttabuisieren. Denn das vermeintlich sichere Zuhause ist für viele Menschen nicht sicher. Gleichzeitig soll auf die guten Anlaufstellen und Beratung über Wege aus Gewaltbeziehungen im Landkreis Esslingen hingewiesen werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Anzeige

Region

Die Volkstanzgruppe ging auf Tour

Fahrten nach Schweden und Spanien – Schwäbischer Albverein Neckartailfingen hatte Mitgliederversammlung

NECKARTAILFINGEN (pm). Vor Kurzem hatte die Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins zur Mitgliederversammlung eingeladen. Vorsitzender Andreas König konnte 45 Gäste,…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region