Schwerpunkte

Region

Die Garp in Ruit wird saniert

18.09.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wirtschaftsministerium fördert Modernisierung des Bildungszentrums

OSTFILDERN-RUIT (pm). Das in den 70er-Jahren errichtete Bildungszentrum der Garp (Gemeinschaftsausbildungsstätten Ruit-Plochingen) für die IHK Region Stuttgart in Ostfildern-Ruit wird in den nächsten Monaten umfassend saniert. Die veranschlagten Baukosten liegen bei rund 362 000 Euro und werden mit einem Zuschuss von 108 600 Euro vom Wirtschaftsministerium gefördert.

Die Maßnahmen sind Teil eines Modernisierungskonzepts der Garp, das vor allem auf eine dauerhafte Verbesserung der Energiebilanz und die Bestandssicherung der Gebäude ausgerichtet ist. Neben dem Wirtschaftsministerium beteiligen sich auch der Bund mit rund 163 000 Euro und der Garp-Trägerverein mit rund 90 000 Euro.

Dem IHK-nahen Bildungsträger, der über berufliche Bildungszentren an den Standorten Plochingen, Ruit, Nürtingen und Göppingen verfügt, gehören rund 170 Mitgliedsbetriebe an. Ziel des Zusammenschlusses der vorwiegend mittelständischen Unternehmen ist es, die überbetriebliche Ausbildung von Lehrlingen und die Weiterbildung ihrer Beschäftigten in den Bildungszentren der Garp gemeinsam durchzuführen. Allein der Standort Ruit verfügt über knapp 200 praktische Werkstattplätze und nochmals ebenso viele Plätze in EDV- und Seminarräumen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Region

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region