Anzeige

Region

Die Friedhofsgestaltung wird heftig diskutiert

14.06.2018, Von Rudi Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Gemeinderat Neckartailfingen segnet die Schlussabrechnung der Ortskernsanierung ab – Umbaukosten für Kindertagesstätte

Für die insgesamt elf Jahre dauernde Ortskernsanierung „Ortsmitte II/Tübinger Straße“ wurde in der Gemeinderatssitzung in Neckartailfingen die Schlussabrechnung und der Schlussbericht im Rahmen des Landessanierungsprogramms genehmigt. Damit ist das Großprojekt, für das 2,78 Millionen Euro zuwendungsfähig gefördert wurden, offiziell beendet.

NECKARTAILFINGEN. Der Kommunalberater Ernst Manogg von der LBBW Immobilien Kommunalentwicklung hat die Ortskernsanierung über die gesamte Dauer begleitet. Er stellte nun seinen Schlussbericht zu der im Frühjahr 2017 fertiggestellten Sanierungsmaßnahme vor. Die von der Gesamtmaßnahme zuwendungsfähigen Kosten beliefen sich auf 2,78 Millionen Euro, von denen 1,668 Millionen Euro Fördermittel des Landes Baden-Württemberg in Anspruch genommen wurden. Der Eigenanteil der Gemeinde Neckartailfingen beläuft sich auf 1,112 Millionen Euro.

Manogg stellte in seinem Vortrag die einzelnen Projekte vor. Bürgermeister Gerhard Gertitschke bedankte sich beim in den Ruhestand gehenden Kommunalberater für dessen gute Arbeit: „Sie waren der Fels in der Brandung.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Anzeige

Region