Schwerpunkte

Region

Die Faszination Eisenbahn erlebbar gemacht

25.04.2005 00:00, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Gesellschaft zur Erhaltung von Schienenfahrzeugen feiert ihr 40-Jähriges - Gestern war Jubiläumsfahrt - Eine Attraktion für die Region

NÜRTINGEN/NEUFFEN. Schrill tönt die Pfeife, es ruckelt, und das Stampfen des Kessels lässt die Waggons im Takt eines langsamen Herzschlages erzittern. Die Luft riecht nach Öl und Kohle. Reisen wie vor 100 Jahren machen die Mitglieder der Gesellschaft zur Erhaltung von Schienenfahrzeugen (GES) Stuttgart mit den historischen Fahrzeugen und Wagen der Hohenzollerischen Landesbahn (HzL) hautnah erlebbar. Originalgetreu von der Lok Nummer 11 Baujahr 1911 bis hin zur Innenausstattung der Dritte-Klasse-Abteile ist das Ensemble, liebevoll Sofazügle genannt, inzwischen einmalig in Baden-Württemberg. Gestern feierte der rührige Verein in Neuffen sein Jubiläum.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Region