Schwerpunkte

Region

Die ersten Frösche gerettet

29.02.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Amphibien wandern wieder: Naturschutzbund bittet Autofahrer um umsichtige Fahrweise

NÜRTINGEN (pm). Die milde Witterung lässt die Natur immer früher erwachen. Gerade rechtzeitig wurden von den Amphibienschützern des Naturschutzbundes und weiteren Helfern die Amphibienzäune entlang der Straße im Tiefenbachtal letzten Samstag wieder errichtet. Prompt konnten auch schon in der ersten Nacht die ersten Frösche gerettet werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 11% des Artikels.

Es fehlen 89%



Region