Schwerpunkte

Region

„Die Erfahrung möchte ich nicht missen“

01.03.2019 00:00, Von Katja Eisenhardt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Florian Matuschowitz (20) aus Bempflingen war für die Malteser in Albanien, um Erste-Hilfe-Kurse zu geben

Für drei Wochen reiste der Bempflinger Florian Matuschowitz im Rahmen des neuen „Skilled-Volunteers“-Programms des Malteser-Bundesverbands in eines der ärmsten Länder Europas, um dort Haupt- und Ehrenamtliche in Erster Hilfe zu schulen.

Florian Matuschowitz übt mit einer Drittklässlerin in Albanien die Herz-Lungen-Wiederbelebung. Foto: privat
Florian Matuschowitz übt mit einer Drittklässlerin in Albanien die Herz-Lungen-Wiederbelebung. Foto: privat

Florian Matuschowitz hat ein klares Ziel vor Augen: „Ich will Arzt werden.“ Mit einem Abiturschnitt von 2,3 ist das hierzulande allerdings nicht so ohne Weiteres möglich. Im Wintersemester 2018/19 lag der Numerus clausus für das Studium der Humanmedizin in Baden-Württemberg bei 1,0. „Das ist einfach sehr schade, dass man die Zulassung zum Studium von einem Notenschnitt abhängig macht und nicht von der Person und deren Lebenslauf“, sagt der 20-Jährige.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Region