Schwerpunkte

Region

Die Chorwerkstatt bereitet sich auf den großen Auftritt vor

15.10.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neue vielversprechende Themen greift die Chorwerkstatt Neckartenzlingen im neuen Musical auf. Jetzt, einige Wochen vor den Aufführungen am 16. und 17. November im K3N, gibt es so gut wie keine Karten mehr. Für den vorsorglich gebuchten dritten Termin am 25. Januar ebenfalls im K3N läuft der Kartenverkauf. Mit großem Eifer wird seit einem Jahr an den Stücken gearbeitet. Den letzten Schliff gab es jetzt bei einem Intensiv-Probenwochenende im Jugendgästehaus des Humboldt-Instituts in Bad Schussenried. Bei einem Gesamtdurchlauf konnten sich auch die Darsteller mit ihren schauspielerischen Talenten beweisen. Mit „Unsere Firma“ entführen die Chorwerker in ein Unternehmen, das in den 80er-Jahren im großen Konkurrenzkampf der Süßwarenbranche steht. Der Einzug in die Computerzeit hat noch nicht überall stattgefunden und auch ohne moderne Technik versucht die Firma, sich einen Platz auf dem Markt zu erobern. Dass dabei menschliche Schwächen für allerlei Verwirrungen sorgen, dass auch große Gefühle im Spiel sind, dürfte für spannende Stunden sorgen. Mitwirkende sind wieder der Kinderchor Stimmbande I unter Leitung von Katrin Werner, Stimmbande II und Sing-and-Swing-AG der Auwiesenschule sowie der Chorwerkstatt-Jugendchor, alle unter Leitung von Heike Weis, Großer Chorwerkstatt-Chor unter Leitung von Gudrun Fahr. Die Gesamtleitung haben Heike Weis und Gudrun Fahr. Karten für die Aufführung am Samstag, 25. Januar, 19 Uhr, gibt es im Stadtbüro der Nürtinger Zeitung oder online unter www.die-chorwerkstatt.de. pm

Region