Schwerpunkte

Region

Die Bundesliga-Stars sind ihre Vorbilder

15.09.2007 00:00, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Grötzinger Herbert Schumacher kickt regelmäßig mit fußballbegeisterten Behinderten aus den Karl-Schubert-Werkstätten

AICHTAL. Fußball steht alle zwei Wochen auf dem Terminplan von 25 behinderten Menschen aus den Karl-Schubert-Werkstätten. Dem runden Leder nachzujagen wie ihre großen Vorbilder aus der Bundesliga, das ist für die Fußballbegeisterten das Größte. Herbert Schumacher, ehemaliger Aktiver und viele Jahre Jugendtrainer und Spielleiter beim TSV Grötzingen, ist ihr Coach. Er betreut die Gruppe seit 2002. Siegfried Wörner aus Aichtal hat Schumacher und Co-Trainer Hans-Jürgen Lowas für den Ehrenamtspreis Starke Helfer vorgeschlagen, den unsere Zeitung zusammen mit der Stiftung der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen jedes Jahr ausschreibt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Region