Anzeige

Region

Die Alb von ihrer schönsten Seite erlebt

26.11.2018, Von Joachim Lenk — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NZ-Aktion: 100 Leserinnen und Leser waren begeistert von der Genießertour – Einkehr in vier verschiedenen Gasthöfen

Inzwischen zum sechsten Mal war der Gourmet-Express am Samstag für Leser der Nürtinger Zeitung zwischen Münsingen und Engstingen unterwegs. Diesmal erlebten die Passagiere außer der exzellenten Kulinarik und der 113 Jahre alten Dampflok T3 auch noch die frischgebackene Wacholderkönigin und „Mr. Eisenbahn-Romantik“ Hagen von Ortloff.

Letzte Sonnenstrahlen begleiten die Fahrt des Gourmet-Express über die Alb. An Bord 100 begeisterte Leser unserer Zeitung. Fotos: Lenk

Für die veranstaltende Alb-Bahn ist 2018 ein Jubiläumsjahr. Heuer feiern die Eisenbahner 125 Jahre Bahnstrecke Honau–Engstingen–Münsingen und 15 Jahre Schwäbische Alb-Bahn. Kein Wunder, dass sich auch das SWR-Fernsehen in Münsingen blicken lässt. Es begleitet den Gourmet-Express gleich mit zwei Kamerateams, eines im Zug und eines entlang der Strecke.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Anzeige

Region

Bunte Unterhaltung im Täle

Der Turnerbund Neuffen hatte zur Jahresfeier eingeladen

NEUFFEN (tf). Mit dem Motto „Ein Kessel Buntes“ lockte der Turnerbund Neuffen an zwei Abenden seine Mitglieder und Fans aus nah und fern in die Stadthalle. Das passende Bühnenbild dazu gestaltete Altmeister Willy…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region