Schwerpunkte

Region

„Die Abteilung ist funktionsfähig“

03.05.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Klinik nimmt zu Gesichts- und Kieferchirurgie Stellung

(pm) Die Abteilung für Gesichts-, Kiefer- und Wiederherstellungschirurgie am Paracelsus-Krankenhaus in Ruit ist weiterhin voll funktions- und arbeitsfähig. Dies betont die Geschäftsführung der Kreiskliniken Esslingen gGmbH und wendet sich damit gegen anderslautende öffentliche Aussagen. Es habe in jüngster Zeit der falsche Eindruck entstehen können, die Behandlung der Patienten durch die weltweit renommierten Spezialisten Dr. Dr. Dr. Winfried Kretschmer und Professor Dr. Dr. Konrad Wangerin könnte nicht im bisherigen Umfang fortgeführt werden. „Richtig ist aber, dass sie weiterhin ihre medizinischen Leistungen in großem Umfang erfüllen“, so die Klinikgeschäftsführung. Der überwiegende Anteil der Leistungen werde auch von den Kostenträgern erstattet.

Für Eingriffe der Fehlbiss-Chirurgie bestünden jedoch unterschiedliche Auffassungen zwischen der Klinikgeschäftsführung, dem Land und den Kostenträgern darüber, ob diese Leistungen im Rahmen des bestehenden Versorgungsauftrages erbracht werden dürfen. Die Geschäftsführung setze weiter darauf, einen Konsens mit dem Sozialministerium und den gesetzlichen Krankenkassen zu erzielen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit