Schwerpunkte

Region

Deuschle neuer Parlamentarischer Geschäftsführer der Landtags-CDU

19.05.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Der Esslinger CDU-Landtagsabgeordnete Andreas Deuschle ist neuer Parlamentarischer Geschäftsführer der baden-württembergischen CDU-Landtagsfraktion. Der 42-Jährige erhielt bei einer Abstimmung am Dienstag 30 Stimmen; auf seinen Gegenkandidaten Winfried Mack aus dem Wahlkreis Aalen entfielen zehn Stimmen. Zwei Abgeordnete der 42-köpfigen Fraktion hatten nicht mitvotiert. „Mir geht es darum, gemeinsam mit dem Fraktionsvorsitzenden Manuel Hagel unsere Fraktion als Team neu aufzustellen, aus der Mitte heraus zu führen, in Offenheit und Kollegialität“, so Deuschle in einer Pressemitteilung: „Die Fraktion soll Motor dieser Koalition sein.“ Dazu müsse sie „geschlossen, aber nicht verschlossen auftreten“.

Als Parlamentarischer Geschäftsführer ist Deuschle, der den Wahlkreis Esslingen seit 2011 in Stuttgart vertritt, erster Stellvertreter des CDU-Fraktionsvorsitzenden und dabei vor allem für die Organisation der alltäglichen Abläufe zwischen Parlament und Fraktion zuständig.

Region