Schwerpunkte

Region

Der weite Weg zum guten Schluck im Glas

15.07.2013 00:00, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Beim Wengertfescht im Linsenhöfer Weinberg wurde das Bewusstsein für die Arbeit der Erzeuger regionaler Produkte geschärft

„Es ist ein weiter Weg, bis man den guten Schluck im Glas genießen kann“ – wie viele Handgriffe notwendig sind und was es dabei zu beachten gilt, darüber klärte Wengerter Helmut Dolde am Sonntag die interessierten Besucher auf. Beim Wengertfescht wurde nicht nur genossen, sondern auch das Bewusstsein für die regionalen Produkte und die Arbeit der Erzeuger geweckt.

Vogl-Ehrenvorsitzender Helmut Dolde erklärt beim Weinbergrundgang das Arbeitsjahr des Wengerters. Fotos: ali
Vogl-Ehrenvorsitzender Helmut Dolde erklärt beim Weinbergrundgang das Arbeitsjahr des Wengerters. Fotos: ali

FRICKENHAUSEN. Mitten im Linsenhöfer Weinberg, an einem der schönsten Aussichtspunkte im Täle, findet das Wengertfescht des Vereins für Obstbau, Garten und Landschaft Linsenhofen (Vogl) statt. Vor 25 Jahren als Tag des offenen Weinbergs ins Leben gerufen, erfreut sich die Veranstaltung heute wie damals großer Beliebtheit.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Region