Schwerpunkte

Region

Der Weg fürs Seniorenwohnen ist frei

10.05.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zweiter Bauabschnitt für betreute Wohnungen in der Ortsmitte beginnt im Sommer – Was wird aus dem Hallenbad?

Ein zentrales Anliegen im Zuge der Ortskernsanierung war die Schaffung von betreuten Seniorenwohnungen. Bereits vor zehn Jahren wurde zu diesem Zweck der Bebauungsplan „Oberer Ortskern“ aufgestellt. Nun wird die Umsetzung eines zweiten Bauabschnitts in Angriff genommen.

So soll das betreute Wohnen für Senioren einmal aussehen, hier die Ansicht von Westen. Grafik: Stahl Denninger Architekten
So soll das betreute Wohnen für Senioren einmal aussehen, hier die Ansicht von Westen. Grafik: Stahl Denninger Architekten

GROSSBETTLINGEN (za). In einem ersten Bauabschnitt wurde seinerzeit eine Anlage mit 17 betreuten Seniorenwohnungen an der Schulgasse errichtet. Die Firma FWD Hausbau (Dossenheim), deren Entwurf als Sieger aus einem Architektenwettbewerb hervorging, plant nunmehr die Umsetzung des zweiten Bauabschnittes in unmittelbarer Nähe auf dem Grundstück Nürtinger Straße 34.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Region

Kleiner Hüttenzauber im Advent in Frickenhausen

Reiner Feuchter hat in Frickenhausen ein Häuschen in seinen Hof gestellt – An vier Wochenenden kreative Geschenkideen

Keine Fleckenweihnacht, kein Lichterglanz, kein Adventsmarkt. Mit der Vorstellung, dass in diesem Jahr die ganze Weihnachtsvorfreude…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region