Schwerpunkte

Region

Der Vorsitzende wurde bestätigt

12.04.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jürgen Bauknecht ist weiterhin Chef des TSV Linsenhofen

FRICKENHAUSEN-LINSENHOFEN (md). In der Hauptversammlung des TSV Linsenhofen wurde der Erste Vorsitzende Jürgen Bauknecht bestätigt und bleibt Chef im Verein, der im Sportheim getagt hatte.

Zu Beginn begrüßte der Vorsitzende Bauknecht besonders die Vertreter der Gemeinde, Ortschaftsratsmitglied Hermann Weiss und Gemeinderatsmitglied Jürgen Bauder sowie den Ehrenvorsitzenden Hans Reisacher. Des Weiteren gedachte man ehrend der verstorbenen Vereinsmitglieder Herbert Gneiting, Hermann Berhalter und Hans Wahler.

Jürgen Bauknecht ließ in seinem Bericht das letzte Jahr Revue passieren. Sportlich war man sehr erfolgreich. Die aktiven Fußballer schafften den Aufstieg von der Kreisliga B in die Kreisliga A. Im Jugendbereich leistet Stephan Schöneck mit seinem Trainerteam sehr gute Arbeit. Bis auf die A-Jugend sind alle Jugendmannschaften, teilweise auch doppelt, besetzt. Die Volleyballabteilung sei die konstanteste Abteilung, die der TSV hat. „Michael Müller leistet seit Jahren als Abteilungsleiter und Trainer sehr gute Arbeit.“

Im Sportheim des TSV Linsenhofen werden dieses Jahr Sanierungsarbeiten anstehen. Das Dach des Sportheimes ist nicht mehr dicht und muss komplett erneuert werden, ebenso ist das Inventar des Sportheimes in die Jahre gekommen und muss in naher Zukunft auch erneuert werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Region

Kleiner Hüttenzauber im Advent in Frickenhausen

Reiner Feuchter hat in Frickenhausen ein Häuschen in seinen Hof gestellt – An vier Wochenenden kreative Geschenkideen

Keine Fleckenweihnacht, kein Lichterglanz, kein Adventsmarkt. Mit der Vorstellung, dass in diesem Jahr die ganze Weihnachtsvorfreude…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region