Schwerpunkte

Region

Der verschwiegene Kreuzzug

02.07.2009 00:00, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Autor Peter Rhein stellte sein neues Buch vor

NÜRTINGEN. „Sogar für ihre Bekehrung mussten die Waldenser bezahlen“, las Klaus an Haack vor. Er teilte sich die Lesearbeit mit dem Autor Peter Rhein, als er am Dienstagabend sein Buch „Das Haus am Rif Bel“ in der Buchhandlung im Roten Haus einem, wie er selbst sagte, „überschaubaren“ Zuhörerkreis vorstellte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Region