Schwerpunkte

Region

Der Umgang mit Geld

03.02.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schülerbanking wird als Unterrichtskonzept angeboten

(pm) „Zu einer guten Allgemein- und einer umfassenden Schulbildung gehört heute auch Finanzkompetenz“, sagt Professor Udo Reifner, wissenschaftlicher Direktor des verbrauchernahen Instituts für Finanzdienstleistungen (iff). Das Institut, die Bildungsstiftung der Kreissparkasse für den Landkreis Esslingen, das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport, das Staatliche Schulamt Nürtingen, das Regierungspräsidium Stuttgart und der Landkreis Esslingen bieten seit 2007 Unterrichtseinheiten zu den Themen Girokonto und Kredit an.

Um Finanzkompetenz bei Schülern zu fördern, sei eine kritische und an den Bedürfnissen der Nutzer orientierte Wissensvermittlung notwendig, so Professor Reifner. Schülerbanking ist ein Unterrichtskonzept für achte bis elfte Klassen aller Schulformen. Die Module können einzeln oder kombiniert eingesetzt werden, sowohl im regulären Unterricht als auch in Projektwochen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Region