Schwerpunkte

Region

Der schwäbische Expressionist Drück

18.11.2015 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Freitag Ausstellungseröffnung in der Neckartailfinger Kelter mit Kunsthistorikerin Honecker

Zum 925-jährigen Jubiläum der Gemeinde Neckartailfingen wird übers Wochenende eine Ausstellung mit Werken des schwäbischen Expressionisten Professor Dr. Hermann Drück gezeigt. Zur Ausstellungseröffnung am Freitag, 20. November, 19 Uhr, mit Kunsthistorikerin Barbara Honecker lädt die Gemeinde in die Kelter ein.

Ein Werk von Professor Drück: Die Neckartailfinger Ortsmitte.
Ein Werk von Professor Drück: Die Neckartailfinger Ortsmitte.

NECKARTAILFINGEN (hö). Im Jubiläumsjahr 1990 fand schon einmal zu Ehren des Neckartailfinger Kunstmalers, des schwäbischen Expressionisten Professor Hermann Drück (Foto) eine große Ausstellung statt, die großen Anklang fand. Da in diesem Jahr die Gemeinde Neckartailfingen auf ihre nunmehr 925-jährige urkundliche Erwähnung zurückblicken kann, wurde schon im Mai mit einem Festkonzert das Jubiläum gefeiert. Mit der Drück-Ausstellung am kommenden Wochenende wird nochmals an den Künstler erinnert. Mit einem großen Seniorennachmittag in der Festhalle am 1. Dezember endet das Jubiläumsjahr.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Region